Infos für Kunden aus der Schweiz

INFO FÜR UNSERE KUNDEN AUS DER SCHWEIZ:

 

Kunden aus der Schweiz erhalten von mir eine Rechnung ohne die 19% deutsche Mehrwertsteuer. Sie müssen dann in der Schweiz, die dort gültige Mehrwertsteuer und den Einfuhrzoll in der Schweiz bezahlen. 

 

Wie läuft das ab - am Beispiel eines Spitzenringes:

Ein Spitzenring kostet 185,- Euro inclusive 19% Mehrwertsteuer, das sind dann netto = 155.- €. Zuzüglich Porto von 6.- € somit beläuft sich die Rechnung, von meiner Seite, für den Kunden auf 161.- Euro (Rechnungsbetrag). Der Kunde muss dann in der Schweiz die dort gültige 8% Mehrwertsteuer für den Ringpreis von € 155.- (182.70 SF) bezahlen und den Einfuhr Zoll. Der Einfuhrzoll für Schmuckwaren beträgt CHF 40,- pro Kilo. Das heißt, das Paket bzw. der Brief wird gewogen und auf das Gewicht fällt der Einfuhrzoll an. 

Beispiel: ein Brief mit Spitzenring wiegt ca. 100 Gramm, das heißt es fallen CHF 4.- Einfuhrzoll an.

 

Kostenbeispiel Spitzenring Stand 9.4.2018:                                                          

Ring brutto: € 185,- (inkl. 19% deutsche Mehrwertsteuer á € 30,-)

Ring netto: € 155,- entspricht CHF 182,70

Schweizer Mehrwertsteuer: 8% = CHF 12,40

Einfuhrzoll: CHF 4,00                                                                                                                                                   

Gesamt: CHF 199,10

 

An mich überweist der Kunde den Rechnungsbetrag von € 161,- € (Ring netto + Versand). Über die Mehrwertsteuer und Einfuhrzoll bekommt der Kunde eine Rechnung vom Schweizer Zoll. In manchen Fällen kassiert wohl aber auch der Postbote bei der Zustellung gleich diese Kosten.